Allgemein,  Foamie,  Reviews

Review – Foamie Duschpflege

*Anzeige


 Ein paar Fakten

zu Foamie Duschpflege

  • Schwamm mit integrierender Duschpflege
  • belebende, pflegende und Selbstliebe Booster
  • Made in Germany
  • dermatologisch getestet
  • peelt sanft, massiert, reinigt und pflegt
  • für jeden Hauttyp geeignet
  • hautneutraler PH-Wert
  • keine Silikone, Parabene, Sulfate, Mineralöle etc.
  • 100 % vegan & tierversuchsfrei
  • Preis: 4,95 € bei DM –  Direkt_Link Onlineshop

Foamie Duschpflege


Meine eigene Erfahrung und Meinung

Beim erstem Anwenden habe ich den Schwamm wie beschrieben nass gemacht und geschäumt. Der Schwamm an sich hat sich im trockenen Zustand als auch im nassen sehr weich angefühlt.

Es hat sich unerwarteter Weise wirklich viel Schaum gebildet. Im Inneren spürt man würfelgroße Seifenstücke, die super aufschäumen wenn man den Schwamm ins Wasser hält und immer wieder auswringt. Jedoch finde ich, dass sich der Schaum ziemlich schnell vom Schwamm entfernt, als mit dem üblichen Duschgel. 

Als ich dann damit über meine Haut ging hat es meiner Meinung nach die ganze Zeit gekratzt. Es tat mir wirklich etwas weh. Entweder ist meine Haut dazu zu empfindlich oder es kratzt wirklich ziemlich stark. Mein Freund hat den Schwamm auch ausprobiert und bei ihm hat es nicht gekratzt. Jeder ist unterschiedlich und jeder hat auch eine andere Haut. Ihr solltet es einfach ausprobieren. 

Um ehrlich zu sein stört mich das komische Plastikteil auch total, ich komme damit jedes Mal an meine Haut dran.

Das Gute daran ist meiner Meinung nach, dass es sozusagen eine 2 in 1 Duschpflege ist. So kann man es überall mitnehmen, wenn es trocken ist. Meine Haut fühlt sich nicht trocken an und ich reagiere ganz normal darauf.

Den Preis finde ich persönlich für diese Qualität etwas hoch. Ich kann mir vorstellen, dass das Herstellen davon etwas aufwendiger ist, als sonst. Den Duft finde ich angenehm, es riecht nicht zu stark. Er riecht eher blumig und auch nur ganz leicht, sodass man nach dem Duschen auf jeden Fall nichts mehr wahrnimmt, da es schon verflogen ist.

Was mir positiv aufgefallen ist, dass man den Schwamm gut in der Hand halten kann und ich ihn nach dem Benutzen auch aufhängen kann, da dort eine Schnur befestigt ist.

Mein Fazit ist, dass ich es euch auf jeden Fall zum ausprobieren auch für Reisen empfehlen kann, aber ich es persönlich nicht mehr nachkaufen werde.

 

Liebe Grüße, Irina ♥

 

*Werbung, da Markennennung-, Erkennung- und Verlinkung – Produkt ist von mir selbst gekauft.

Dir hat der Artikel gefallen?Sag's weiter oder schreibe einen Kommentar!

%d Bloggern gefällt das: