Lippenstifte,  Lottie London,  Reviews

Review – Lottie London Glitter Switch Lipsticks

*Werbung


Ein paar Fakten

zu den Glitter Switch Lipsticks von Lottie London

  • Preis: 6,45 € in der Drogerie erhältlich, in denen es auch den Aufsteller von Lottie London gibt
  • Lippenstift trocknet erst matt an und wird durch das zusammenpressen der Lippen Glitzerig

Lottie London Glitter Switch Lipstick


Meine Meinung und Erfahrung

Allgemeines zu allen vier Farben

Alle vier Farben sind cremig und trocknen meiner Meinung nach alle komlett matt an.

Sie duften extrem gut, da kann ich mich nicht beschweren. (etwas nach Kaugummi)

Der Applikator ist so ähnlich wie bei den Lingeries von NYX – eher länglich. (Review – NYX Lingerie)

LINKS: Lottie London RECHTS: NXY Lingerie

Am Anfang kam ich mit so einem Pinsel überhaupt nicht zurecht, aber man kann damit super präzise arbeiten.

Alle Farben decken komplett in einem Durchgang. Auf dem Pinsel ist auch genug Produkt drauf.

Lottie London Glitter Switch Lipstick
Farben frisch aufgetragen
Lottie London Glitter Switch Lipstick
Hier bin ich etwas mit dem Finger drüber gegangen

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass man nicht warten sollte bis sie komplett angetrocknet sind um dann die Lippen zusammen zu pressen. Ich habe gewartet bis die Farben fast trocken waren und dann habe ich die Lippen zusammengepresst. Das hat bei mir auch immer ca. eine Minute gedauert, genauso so lange wie es in der Anleitung drin stand.

Das Glitzer ist bei den Farben immer unterschiedlich fein und die Anzahl variiert deutlich. Einfach runterscrollen, da habe ich die Farben näher beschrieben.

Das Tragegefühl, wenn sie trocken sind, finde ich sehr angenehm. Es fühlt sich so an, als spürt man sie kaum auf den Lippen. Nach längerem Tragen fühlt es sich jedoch sehr trocken an und man sieht schon beim auftragen so gut wie jede Lippenfalte.

Wenn man jedoch die Lippen zusammenpresst und man dann den Glitzer sieht, dann spürt man es schon ein wenig. Vor allem wenn man mit der Zunge „drüber fährt“. Es fühlt sich etwas rau an.


Farbe „high roller“

  • lässt sich gut auftragen
  • es fühlt sich sehr leicht auf den Lippen an
  • Tragegefühl richtig angenehm
  • Farbe eher Nudeton mit einem Rosanteil
  • im Innenbereich geht die Farben nach dem Pressen weg
  • das Glitzer kommt schon schnell nach dem erstem Pressen hervor
Lottie London Glitter Switch Lipstick
frisch aufgetragen
Lottie London Glitter Switch Lipstick
nach dem zusammenpressen der Lippen

Farbe „killin’it“

  • schon beim Auftragen hatte ich einen leichten Lila/Pink Schimmerton auf meinen Lippen gesehen und der auch deutlich auf dem Foto zu erkennen ist
  • schwerer aufzutragen, da es eine eher dunklere Farbe ist
  • die Farbe ist eher ein dunkleres rot/braun
  • Glitzer ist etwas größer als bei den anderen Farben und auch viel intensiver

Hier finde ich persönlich die Farbe, die frisch aufgetragen ist, viel schöner! Es schimmert leicht Lila/Pink. Übrigens könnte man alle Farben auch so tragen, ohne das man zusammenpressen muss.

Lottie London Glitter Switch Lipstick
frisch aufgetragen
Lottie London Glitter Switch Lipstick
nach dem zusammenpressen der Lippen

Farbe „dream on“

  • mir gefällt die Farbe am besten
  • hier sind meiner Meinung nach nicht so viele Glitzerpartikel enthalten
  • das Glitzer kommt hier nicht so durch als bei den anderen Farben
  • Farbe geht nach dem zusammenpressen im Innenwinkel des Mundes total ab
  • lässt sich sehr gut auftragen und vor allem leicht
  • Goldglitzer enthalten

 

Lottie London Glitter Switch Lipstick
frisch aufgetragen
Lottie London Glitter Switch Lipstick
nach dem zusammenpressen der Lippen

Farbe „wandet“

  • wie dream on nicht so stark glitzer enthalten
  • Silberglitzer enthalten
  • auch hier geht die Farbe im Innenwinkel sehr ab

Meiner Meinung nach die schlechteste Farbe von allen. Die Farbe ist für mich persönlich zu hell und hier geht die Farbe durch das zusammenpressen der Lippen am meisten ab.

Lottie London Glitter Switch Lipstick
frisch aufgetragen
Lottie London Glitter Switch Lipstick
nach dem zusammenpressen der Lippen

Fazit

Ich habe schon viele Meinungen zu den Switch Lipsticks gelesen und ich persönlich finde sie gar nicht so schlecht. Bei der Farbe „Dream on“ muss ich aber den negativen zustimmen. Die Farbe geht im Innenwinkel einfach viel zu stark ab.

Ich bin der Meinung, dass die Farbe „killin‘ it“ am besten funktioniert hat. Die Farbe hat schon beim Auftragen so schön geschimmert und auch nach dem zusammenpressen hat sich die Farbe bei mir kaum „abgetragen“. Außerdem kam bei mir dort der meiste Glitzer hervor.

Sowie ich es bekommen habe hat Essence ebenfalls mehrere Farben mit dem gleichen Effekt, jedoch kosten diese 2,75 €. Wenn ihr solche Glitter Switch Lippenstifte ausprobieren möchtet, dann kauft euch lieber erst einen in einer günstigeren Variante. *LINK* – Essence Glitter Switch Lippenstifte bei DM

Liebe Grüße, 

Irina ♥

Werbung, da Markennennung-, Markierung- und Markierung/ Meine eigene Meinung/ Alle vier Glitter Switch Lipsticks wurden mir kostenfrei zugesendet/

One Comment

Dir hat der Artikel gefallen?Sag's weiter oder schreibe einen Kommentar!

%d Bloggern gefällt das: