garnier,  Gesichtsmasken,  Reviews

Review – ‚Volcano Mask, Garnier‘

Garnier Skin Active – Volcano Mask

Die Maske soll sich selbst erwärmen und für eine reinere und geschmeidige Haut sorgen und nach mehrmaliger Anwendung Poren sichtbar entfernen. Preis: 0,75 €

Das sagt Garnier

„Garnier SkinActive präsentiert die selbsterwärmende Volcano Mask, unsere neue Generation von Gesichtsmasken, die Vulkangestein mit Tonerde vereint und vergrößerte Poren umgehend reduziert und so für eine reinere und geschmeidigere Haut sorgt. „

20170323_190428.jpg

Design

Die Verpackung ist schlicht gehalten. Die Farbe der Maske die die Frau auf dem Gesicht drauf hat, entspricht nicht der Wirklichkeit. Sie ist auf dem Foto viel zu hell.

Auftrag/Anwendung

Die Maske ist sehr dickflüssig und es tropft nicht.  Es ist leicht sie auf das Gesicht aufzutragen – auch mit den Fingern (mach ich sowieso immer).

Man sollte die Maske ca. 3 Minuten auf dem Gesicht lassen, aber ich hatte sie 10 min drauf und es ist nichts passiert. Die Maske kann öfter verwenden und es muss nicht auf das Gesicht drauf. Da die meisten eher größere Poren an der Nase haben ist es sparsamer nur auf die Stellen drauf zu machen, wo auch eure Poren zu sehen sind.

Wirkung

Bei sehr vielen Reviews habe ich gelesen, dass die Maske nach dem Auftrag etwas wärmt, das war bei mir leider nicht der Fall. Es juckt, kühlt und brennt nicht. Es ist sehr angenehm auf der Haut.

Das Abwaschen ging reibungslos und die Maske ging gut von der Haut ab.

Meine Haut fühlte sich danach sehr weich an und etwas ebenmäßiger. Als hätte ich ein Peeling verwendet.

Ob es die Poren verkleinert hat, kann ich gar nicht so genau sagen. Ich persönlich sehe keinen Unterschied, nur dass es etwas ’sauberer‘ ist.

Inhaltsstoffe

Screenshot_20170428-104911

Da mich nur die bedenklichen Inhaltsstoffe interessieren, zeige ich euch diese hier.

TEA-Lactate:                                                        Aluminium Starch Octenylsuccinate:

Screenshot_20170428-105320

Screenshot_20170428-105338

Dir hat der Artikel gefallen?Sag's weiter oder schreibe einen Kommentar!

%d Bloggern gefällt das: